Produkte

Ladeflächenschutzmatten

Ladeflächenschutzmatten

sagu® matting Ladeflächenschutzmatten erhöhen die Lebensdauer von allen Ladeflächen und Anhängerböden. Die Gummimatten sind widerstandsfähig und besonders langlebig. Individuell auf die notwendige Passform geschnitten, schützen sagu® matting Ladeflächenschutzmatten effektiv vor Beschädigungen und Verschleiß. Durch ein Puzzelsystem können sagu® matting Ladeflächenschutzmatten schwimmend auf der Ladefläche verlegt werden Das verhindert ein schnelles Verrutschen und ermöglicht eine einfache Entnahme, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Bei Kippanhängern oder Containern empfehlen wir das Verkleben der Matten. In Containern oder Schüttmulden haben unsere sagu® matting Ladeflächenschutzmatten auch eine hervorragende Schalldämmungsfunktion. Gerade beim Beladen von schweren oder metallischen Güter tragen sie damit wesentlich zur Reduzierung der Lärmbelästigung bei!

Ladeflächenschutzmatten Anhänger mit Schüttgut
© Polymer Technik Mülsen
Ladeflächenschutzmatten Anhänger mit Motorradtransport
© Polymer Technik Mülsen

Einsatzgebiete Ladeflächenschutzmatten

Speditionen, Bahn, Handwerk und Privatbereich zum Schutz von

  • Anhängerböden
  • LKW-Ladeflächen
  • Kipphängerböden
  • Kofferraumböden
  • Containern
  • Güterwagen
  • Transportern
  • Kleintransportern
  • Pickups

Vorteile Ladeflächenschutzmatten

  • robust
  • langlebig
  • einfaches Verlegen durch Puzzelrand und Zuschnitt
  • passgenauer, individueller Zuschnitt
  • einfache Reinigung
Eigenschaften Ladeflächenschutzmatten
  • dauerbelastbar
  • geräuschmindernd
  • emissionsfrei
  • hitze- und frostbeständig
  • schützt Ladeflächen vor Beschädigung und Schmutz
Maße Ladeflächenschutzmatten
Ladeflächenschutzmatten Rand Artikelnummer
960 mm × 960 mm × 6mm Puzzle A20152
1900 mm × 960 mm × 6 mm Puzzle A20151
960 mm × 960 mm × 8 mm Puzzle A20154
1900 mm × 960 mm × 8 mm Puzzle A20153
1960 mm × 960 mm × 6 mm glatt A20106-1
1960 mm x 960 mm × 8 mm glatt A20108-1

individueller CNC-Zuschnitt

News

Seit Mai wird die LKW-Flotte der MRH und PTM von einem neuen LKW unterstützt.