Produkte

Anwendungsbeispiel Dickbeschichtung

Die KET Kunststoff- und Elasttechnik GmbH versteht sich als innovativer Partner für die Entwicklung und Fertigung von ein- und mehrkomponentigen Formteilen und Gittern aus Silikon, Kunststoff und Gummi sowie hochwertigen Teilen im Elastomerbereich.
Die von uns gefertigten Produkte kommen in unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz, zu unseren Kunden zählen große Industrieunternehmen der Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Mittel- und Hochspannungstechnik sowie Medizintechnik und Biomedizintechnik. Unsere besonderen Stärken liegen in der Reinraumfertigung, im Flüssigsilikonspritzguss in der technischen Fertigung und im Reinraum und der Herstellung von Gitterstrukturen aus Silikon.
Ein gut ausgestatteter Maschinenpark, eine funktionierende Infrastruktur und instandgehaltene Gebäudesubstanz ist u.a. mit entscheidend für unseren wirtschaftlichen Erfolg der letzten Jahre. Aufgrund von Witterungseinflüssen, Vogelfraß und nicht ordnungsgemäß ausgeführter Beschichtungsarbeiten, verschlechterte sich der Zustand der Dächer unserer Produktionshallen mit den Jahren. Die alte Beschichtung löste sich großflächig ab, so dass der dämmende Schaum sichtbar wurde, mehrere Risse und Löcher führten zu einzelnen Undichtigkeiten.

Nach Diskussion und Einholung mehrerer Angebote entschieden wir uns, das neuartige Dachbeschichtungssystem der MRH/PTM in grau bei uns einzusetzen. Neben den Produkteigenschaften bewog uns im Wesentlichen die Umsetzung des Nachhaltigkeitsgedankens: Von der Straße auf das Dach, dieses Produkt zu verwenden. Die Verbindung von Recycling- und elastischen Dichtungsmaterialien mit einem „Gummiwerk“ fanden wir nahezu ideal.
Insgesamt wurde eine Gesamtfläche von ca. 900 m², welche sich aus mehreren Einzelflächen zusammensetzt, durch Mitarbeiter der MRH/PTM und einem regionalen Handwerksbetrieb (Malermeister Frank Triebe) beschichtet.
Gebäude 9: rd. 12 × 30 m, Flachdach mit hochgezogenen Randabschlüssen
Mittelbau: rd. 14 × 25 m, leicht geneigtes Dach, zur Dachrinne gering abfallend
Verbinder: rd. 6 × 30m, Flachdach mit hochgezogenen Randabschlüssen
Als Untergrund wurde die gereinigte letzte Beschichtung (1-komp.-Flüssigfolie für PUR-Spritzschaumdächer: Acrylat-Dispersion zur Beschichtung von Polyurethan-Hartschaumflächen) genutzt.
Unebenheiten im Untergrund, Überlappungsstöße und Altreparaturen konnten mit der fugenlos gespritzten Beschichtung ideal überdeckt werden. Die Optik und Dichtheit entsprechen unseren Vorstellungen von einer gut ausgeführten Dachbeschichtung.
Die Haftung zu Altanstrichen und der vorhandenen Bausubstanz zeigte bei beiden genutzten zertifizierten Systemen: „sagu-universal Premium Abdichtung“ und „sagu-spezial Hybrid Bauwerksabdichtung“ vergleichbare gute Eigenschaften. Wobei Die Umweltfreundlichkeit durch die lösemittel- und bitumenfreien Produkte sowie die einfache Anwendung bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund standen.

KET Kunststoff- und Elasttechnik GmbH
Liegau-Augustusbad
Wachauer Straße 3
01454 Radeberg
Gunter Böttcher

Zurück

News

Wir sind bei der Partner Pferd in Leipzig vom 19. – 22. Januar 2023 dabei!

Die KET Kunststoff- und Elasttechnik GmbH versteht sich als innovativer Partner für die Entwicklung und Fertigung von ein- und mehrkomponentigen Formteilen und Gittern aus Silikon, Kunststoff und Gummi sowie hochwertigen Teilen im Elastomerbereich.